Die Zakat berechnen. Bequem und zuverlässig.

Jedes Jahr dasselbe: Du berechnest deine Zakat, weißt aber nicht, ob du alles richtig machst. Zum Glück gibt es insha: Mit dem praktischen Zakatrechner unser App wird die Berechnung deiner jährlichen Vermögensabgabe ganz einfach.

zinsfreie, Digitalbanking, insha

Was ist die Zakat?

Die Zakat (dt. Reinhei, Lauterkei, Zuwach) ist eine der fünf Säulen des Islam. Es handelt sich um eine verpflichtende Sozialabgabe, mit der bedürftige Personengruppen unterstützt werden sollen. Die Zakat ruft die Muslime zum Teilen auf, denn das Teilen steht im Zentrum der islamischen Philosophie.

Berechnung nach Islamischem oder Gregorianischem Kalender

Für die Berechnung der Zakat spielt es auch eine Rolle, ob man sich dabei am Islamischen oder Gregorianische Kalender orientiert. insha gibt dir Möglichkeit, zwischen beiden Kalendern zu wählen.

Abgabepflichtige Vermögenswerte ermitteln

Nicht alle Besitztümer und Güter sind zakatpflichtig. insha zeigt dir, für welche Vermögenswerte eine Abgabe zu entrichten ist.

Schulden und Verpflichtungen abziehen

Um die endgültige Höhe der Zakat festzustellen, werden deine Schulden von deinen Vermögenswerten werden deine Schulden abgezogen.