Datenschutz

Unser Datenschutz dient dafür, Dich in Themen wie Sammlung, Verarbeitung und Nichtgebrauch persönlicher Daten zu informieren. Bei insha GmbH ("insha" und / oder "wir") sind unsere Kunden im Zentrum unserer Arbeit. Offenheit ist global und wir glauben daran, dass unser Datenschutz schlicht und einfach sein sollte. Das ist unsere Hauptverantwortung um die Daten unserer Kunden zu schützen, deshalb haben wir die Kundensicherheitsvorkehrungen zusammengefasst.

Laut der Datenschutzanordnungen ist insha GmbH der "Kontrolleur" der persönlichen Datenverarbeitung ihrer Kunden. Bitte lese die unten aufgeführten Informationen, um uns im Thema Datenverarbeitung besser zu verstehen. Falls ein Problem auftritt, schicke bitte eine E-Mail. Unsere Adresse lautet: support@getinsha.com.

1.1. Datenschutzprinzipien

  • Persönliche Daten werden rechtlich, gerecht und klar verarbeitet. Persönliche Daten werden nur in Fällen benutzt, die unter "Wie werden wir Deine persönlichen Daten verwenden" schriftlich dargestellt sind. Sie werden nicht benutzt, die den aufgeführten Fällen widersprechen. 
  • Persönliche Daten, die insha benötigt, werden mit den Verarbeitungszielen übereinstimmen. Nur das Nötigste wird verlangt. Persönliche Daten, die wir brauchen, sind unter "Welche Deiner Informationen verlangt insha?" aufgezeichnet. 
  • insha setzt sich dafür ein, dass Deine Daten korrekt und aktualisiert aufgezeichnet werden. 
  • insha wird persönliche Daten sicher speichern und verarbeiten. Einzelheiten findest Du unter "Wie speichern wir persönliche Daten?" 

1.2. Wie sammelt insha Deine Daten?

Diese Überschrift ist für persönliche Daten gültig, die wir durch die mobile App, Webseite oder damit zusammenhängenden Programmen sammeln.

1.3. Sensible Daten

Um noch bessere Produkte und Leistungen Dir bieten zu können, kann insha Informationen in Rasse, Ethnizität, physischen und psychischen Gesundheitszustand, Glaubensrichtungen oder mögliche Straftaten oder Haftung verlangen. Solche Informationen werden als "sensible Daten" gekennzeichnet und insha wird sie nur in äußerst dringenden Situationen verlangen. Falls Du nicht erlaubst, dass wir irgendeine dieser Daten verarbeiten, dann können wir Produkte oder Leistungen, die Du von uns verlangt hast, Dir nicht bieten. Wenn Du uns doch erlauben solltest diese Informationen zu verarbeiten, dann informiere uns bitte.

1.4. Persönliche Daten

Falls Du einen Antrag erstellst um insha Kunde zu sein, dann werden wir ein paar persönliche Fragen stellen, um Deine Identität zu bestätigen und Dein Konto zu erstellen. Informationen, die wir verlangen werden, können sich je nach Produkt ändern aber meistens sind sie folgende:

Kontaktinformationen wie Telefonnummer und Mailadresse. Für biometrische Identität, also fürs Einloggen Foto und Stimme.

1.5. Wie wird insha Deine Informationen verwenden?

Daten, die insha sammelt, werden für Kundenregistrierungen und Konto erstellen verwendet. Einige der Daten sind für rechtliche und reguläre Nutzung nötig. Außerdem sind noch einige andere Komponente nötig für Verbesserung unserer Produkte und Leistungen. Wir verlangen keine persönlichen Daten, die nicht nötig sind.

insha wird Deine persönlichen Daten benutzen, um Deine Identität zu bestätigen. Deswegen können wir einige oder alle Kundendaten mit dritten Personen teilen müssen. Diese dritten Personen agieren gegen Betrug, Geldwäsche, Kredit Bestätigungsagenturen (im Fall informiere Dich über Einzelheiten), Exekutivorgane, Staatsbehörden und unsere Verkaufs- oder Serviceplattformen.

insha wird Deine persönlichen Daten benutzen, um Dich über Konto erstellen, Aktualisierungen und Notifikationen unserer Leistungen zu informieren. insha wird möglichst mittels App mit Dir kommunizieren, aber manchmal können wir je nach Regulierung bestimmte Kanäle wählen.

Wir können Deine Daten für Marketing benutzen, aber nur für welche Zwecke Du uns Erlaubnis gibst. Diese können für Produkte wie auch für die Kennzeichnung der Leistungen sein.

insha wird Deine biometrischen Informationen für Sicherheitszwecke, vor allem für extra Sicherheitsmaßnahmen für Login und Zugang zu einigen Eigenschaften verwenden.

insha wird Deine Daten rechtmäßig verwenden, um uns, unsere Kunden und dritte Personen zu schützen. Und auch in Fällen wie gerichtliche oder staatsamtliche Entscheidungen zu beantworten.

insha kann Kundendaten bei Zwecken wie Datenanalyse, testen, Forschung, Statistik und Blitzumfrage verwenden.

Die von Ihnen an insha vermittelten Daten zu Ihrem Namen und Vornamen, können mit Organisationen geteilt werden, die Ihnen Kampanien von insha anbieten.
Diese Daten werden von den Parteien nur genutzt, wenn Sie relevanten Kampagnencodes dieser Parteien bekommen sollten. Die Daten werden dann auch nur weitergeleitet, wenn diese expliziet angefordert werden.

1.6. Wie speichert insha persönliche Daten?

Um Kundendaten zu schützen, verfolgt insha diese Verfahren:

Für vollständigen Datenschutz Datenkodierung und digitale Signaturen; Schützen von Firewalls, Feststellungssystem gegen Angriffe, Einrichtungen, in denen Kundendaten 7/24 gespeichert werden; Kontrollmaßnahmen für Service Verfahren und für Personal, das in diese Einrichtungen Zugang hat.

Wir kodieren alle Kundendaten mit letzter Sicherheitstechnologie.

1.7. Wie lange speichert insha Kundendaten?

insha speichert die Kundendaten nicht länger, als für die hier verkündeten Gründe. Falls einer unserer Kunden sein Konto schlieβt, sind wir laut Gesetz verpflichtet, die Kundendaten sieben Jahre lang zu speichern. In manchen Fällen kann insha gezwungen sein diese Frist zu verlängern.

Bis Du mitteilst, dass Du diese Daten nicht mehr brauchst, wird insha die für Marketing Zwecke verwendbaren Informationen gespeichert halten.

1.8. Verwendung von Cookies

Cookies sind einige Informationsdateien, die in der Festplatte Deines Apparats gespeichert werden. Cookies sammeln Informationen über die besuchten Webseiten, über die benutzten Eigenschaften mittels Deines Computers oder Deiner IP Adresse. insha verwendet Cookies, um Statistiken aufzunehmen, die den Gebrauch und das Marketing unserer Webseite verbessern können.

Mittels Cookies speichert insha Deine Aktivität in unserer Webseite, damit wir insha’s andere Eigenschaften zeigen und Deine Erfahrungen verbessern und weiterentwickeln können. Wenn Du die Verwendung der Cookies abschalten möchtest, wechsle Deine Settings. Doch da das System einige Eigenschaften nötig hat, kann es in manchen Situationen verweigern Cookies abzuschalten. Denn ohne diese Eigenschaften kann insha nicht vollkommen arbeiten können, deswegen kann insha nicht versprechen in jedem Fall Cookies abzuschalten.

1.9. Google Analytics

insha verwendet Analysenmittel, die durch Google Analytics, Google Label Executive, Google Inc. (“Google”) zur Verfügung gestellt werden. Google Analytics und Google Label Executive verwenden Cookies. Mittels Cookies gesammelte Informationen werden meistens über Google zu Servern in die USA geschickt und dort gespeichert. In dieser Webseite ist Google Analytics unter dem Code (‘set’, ‘anonymizelp’, true) verbreitet; um eine anonyme Speicherung der IP Adressen zu ermöglichen, werden IP Adressen bevor sie geschickt werden anonym gestellt laut dem Vertrag zwischen der USA, Mitgliedsländern der Europäischen Union oder dem Abkommen des Europäischem Wirtschaftsraums. Google verwendet diese Informationen im Namen dieses Webseitendrivers, um Aktivitäten für Driver in Webseiten zu berichten, Internetgebrauch auszuwerten und andere Dienste zur Verfügung zu stellen. Deine IP Adresse wird nicht mit sämtlichen Daten, die Google Analytics und Google Label Executive gesammelt hat, überliefert. Du kannst Deine PC Settings ändern und die Verwendung der Cookies verhindern, aber in solch einem Fall solltest Du wissen, dass Du unsere Webseite nicht vollständig benutzen kannst. Aber Du kannst den unteren Browserlink klicken, downloaden und verhindern, dass Deine mittels Cookies gesammelten Informationen (auch IP Adresse) verwendet werden.

1.10. Deine Rechte

  • Registrierte Kunden haben bestimmte Rechte in Informationen, die sie mit insha geteilt haben.
  • Du hast das Recht eine Kopie Deiner Informationen zu verlangen, die insha über Dich gesammelt hat. Falls Du eine Kopie von einem Teil Deiner persönliche Daten haben willst, schicke uns eine E-Mail: support@getinsha.com. insha wird diese Informationen innerhalb 30 Tage Dir kostenlos zuschicken.
  • Du hast das Recht Deine Daten gelöscht zu haben, die insha über Dich gesammelt hat. In solch einem Fall sind keine Rechtsmaβnahmen vorhanden.
  • Du hast das Recht, die als “Datentransport” bekannte, weit verwendete und seitens Maschinen lesbare und dritten Personen mitgeteilte Informationen zu verlangen.
  • Du hast das Recht zu kontrollieren, ob Deine Daten korrekt, aktualisiert und wenn nötig korrigiert sind. Falls Du glaubst, dass Deine Daten falsch sind oder falsch korrigiert wurden, dann kontaktiere uns bitte: support@getinsha.com.
  • Du hast das Recht auf Widerspruch oder Beschränkung falls Deine Daten zum Beispiel zu Marketing Zwecken verwendet werden.
  • Du hast das Recht auf Widerspruch in Entscheidungen wie Profil erstellen oder Deine persönlichen Daten automatisch benutzen.

1.11. Datenschutzänderungen

insha wird ab und zu den Datenschutz kontrollieren, aktualisieren und die Kunden informieren falls es eine wichtige Änderung geben sollte. Die aktualisierte Version wird in unserer Webseite vorhanden sein.

1.12. Kontaktiere Uns

Falls Du Fragen im Thema Datenschutz haben solltest, schicke uns eine E-Mail: support@getinsha.com.

Du kannst uns auch kontaktieren, falls Du eine Beschwerde im Thema Verarbeitung der Kundendaten hast. Somit können wir das Thema überprüfen.